Rezepte - selber machen spart Geld

Pizza
Liebe geht durch den Magen. Und Sparsamkeit geht durch die Küche. Da wir jeden Tag mehrmals essen, liegt hier natürlich enormes Sparpotential.

Hier werde ich in loser Reihenfolge einige Rezepte zusammenstellen, die erstens mir selbst schmecken und die zweitens (und deswegen bist ja hier) natürlich günstig sind.

Mit diesen Rezepten sparst du bares Geld:

  • Big Mac
    Big Mac à la Mc Donald's selber machen

    Lust auf einen Bic Mac? Diesen kannst du jetzt ganz einfach selber machen. Ich zeige dir wie: welche Zutaten für die geheime Sauce gebraucht werden und was man dabei spart.

  • Cola-Flasche mit Glas
    Cola - Auf der Suche nach dem originalen Rezept

    Es kann nur eine geben: Coca Cola, The Real Thing. Ich habe mich auf die Suche nach dem Rezept gemacht. Hier meine Erfahrungen.

  • Eistuben
    Eis selber machen [Wassereis]

    Erfrischend und Lecker: ein kaltes Eis an heißen Tagen. Aber auch entsprechend teuer. Es sei denn...

  • KFC (Hähnchen, Cole Slaw, Pommes)
    Hähnchenteile + Krautsalat à la KFC

    Das "Original Recipe" von Kentucky Fried Chicken ist eins der bestgehüteten Geheimnisse. Logisch, dass mich das nicht davon abhält, es trotzdem zu versuchen.

  • Kein Bild vorhanden
    Knusprige Pizza selber machen [+ Tipps und Tricks]

    Pizza ist wohl eins der billigsten Gerichte, die man selber machen kann. Damit sie wirklich gut wird, sollte man jedoch einige Dinge beachten. Welche, das zeige ich in diesem Artikel.

  • Orangenlimonade
    Orangen-Limonade selber machen [Fanta Copycat]

    Fanta ist wohl die bekannteste Orangenlimo. Kann man diese daheim selber machen? Und billiger? Nun, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Also, los geht's!

  • Schupfnudeln in Pfanne
    Schwäbische Schupfnudeln selber machen

    Hier noch ein schwäbisches Rezept: leckere Schupfnudeln - von Hand geschupft. Günstig und lecker.

  • Kässpätzle
    Spätzle selber machen [plus: Kässpätzle]

    Los geht's mit schwäbischen Spätzle. Also quasi mit dem Ur-Spar-Rezept. Und weil du das Wort "Spätzle" bisher immer falsch ausgesprochen hast, gebe ich dir gleich noch ein paar Tipps für die richtige Aussprache.

Newsletter

  • Wie man Zeit und Geld spart.
  • Wie man Geld lukrativ anlegt.
  • Leckere Gerichte - einfach, günstig und gut.
  • und vieles mehr...

Wenn man täglich nur einen Euro beim Essen spart, dann hat man schon 365 Euro übers Jahr gespart. Und das ist ja noch wenig. Wenn man konsequent selber kocht, kann man beim Essen noch viel mehr sparen.

Manche Gerichte sind so was von einfach zu kochen, dass es sogar weniger Zeitaufwand bedeutet, als wenn man zu einem Imbiss fahren würde. In meiner Stadt gibt es einen Imbiss, der eine wirklich leckere Curry-Wurst macht.

  • Wenn ich mir eine Curry-Wurst "hole", dann brauche ich 5 Minuten hin, Anstehen und Warten nochmals 5 bis 10 Minuten und 5 Minuten zurück. Also zwischen 15 und 20 Minuten
  • Eine Bratwurst in die Pfanne hauen, in der Zeit die Fritteuse vorheizen und die Pommes frittieren, kostet mich auch nicht mehr Zeit.
Zeit-SparTipp: Das Geheimnis eines leckeren Gerichts besteht in den Gewürzen. Wenn du also ein Gericht öfters kochen möchtest, lohnt es sich, eine Gewürzmischung anzufertigen. Dann brauchst die die einzelnen Gewürze nicht jedesmal neu abmessen/abwiegen.
24 x Gewürzglas 150mlDie Gläser sind praktisch, um eigene Gewürzmischungen auf Vorrat anzulegen. Auch geeignet, um Marmelade oder andere Köstlichkeiten einzukochen.

Bei Amazon.de ansehen
Selber machen statt kaufen - Küche137 gesündere Alternativen zu Fertigprodukten, die Geld sparen und die Umwelt schonen. Kleine Kostprobe? Instant-Saucen-Pulver, Ketchup, Salatdressing-Pulver, Sauerteigbrot, Pasta ohne Nudelmaschine, Eiscreme ohne Eismaschine, ...

Bei Amazon.de ansehen

Newsletter

  • Wie man Zeit und Geld spart.
  • Wie man Geld lukrativ anlegt.
  • Leckere Gerichte - einfach, günstig und gut.
  • und vieles mehr...